Geothermie - durch Innovation zur Wirtschaftlichkeit

Loading...

Die Norddeutsche Geothermietagung in Hannover bietet Hintergrund- und Praxisinformationen zur Nutzung von oberflächennaher, mitteltiefer und tiefer Geothermie in einer einzigen Veranstaltung. Treffen Sie rund 200 Experten aus der Forschung, Vertreter von Kommunen sowie Entscheider aus Unternehmen und lernen Sie Potentiale der Geothermie im Norddeutschen Becken kennen. Zahlreiche Projektbeispiele bieten jedes Jahr hervorragende Möglichkeiten, mehr über die Anwendungen der Geothermie zu erfahren. Initiiert wurde die Norddeutsche Geothermietagung 2008 als "Hotspot Hannover" von hannoverimpuls, dem Geozentrum Hannover und weiteren Partnern.

 

 

Aktuell

bbr und geothermie-nachrichten werden Medienpartner

Wir begrüßen bbr und geothermie-nachrichten als die Medienpartner der 8. Norddeutschen Geothermietagung werden.
 

Die 1. Stadträtin von Hannover übernimmt eine Keynote
Die Wirtschafts-und Umweltdezernentin und 1. Stadträtin von Hannover Sabine Tegtmeyer-Dette wird die Keynote nach der Begrüßung übernehmen.
 

gwf-Wasser|Abwasser wird Medienpartner der 8. Norddeutschen Geothermietagung
Das Fachmagazin für Wassergüte- und Wassermengenwirtschaft gwf Wasser-|Abwasser wird die Norddeutsche Geothermietagung wieder als Medienpartner unterstützen.

 

NGT 2015
In diesem Jahr wird die 8. Norddeutsche Geothermietagung am 7. Oktober stattfinden. Am vormittag sind Vorträge zur oberflächennahen und am nachmittag zur tiefen Geothermie geplant. Am Abend sind alle Teilnehmer wie jedes Jahr in die Impuls Lounge in den Räumlichkeiten des Geozentrums eingeladen.

Für den 8. Oktober sind Exkursionen geplant

 

Film zur Tagung 2014

 

................................................
 

Bleiben Sie informiert
mail Aufnahme in den Verteiler.

................................................

 

Programmheft 2014

 


 

................................................
 

Angebote für Aussteller
und Sponsoren

 

 

Ausstellungsflächen

 

 

................................................