Programmübersicht Norddeutsche Geothermietagung 2013

Die 6. Norddeutsche Geothermietagung bietet an zwei Tagen alle Facetten der Nutzung geothermischer Energie mit Fokus Norddeutsches Becken: Sowohl die oberflächennahe als auch die tiefe Geothermie werden beleuchtet und mit Praxis-Beispielen illustriert. Die Tage sind einzeln buchbar.

 

Mittwoch, 23.10.2013 | 1. Kongresstag

 

9.00 Uhr bis 9.30 Uhr

Begrüßung               

                       

9.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Plenum | Oberflächennahe Geothermie  

parallel:  

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Exkursion | Tiefe Geothermie

· Qualitätssicherung und Umweltschutz

· Projekte in der Entwicklung

· Betriebserfahrung und  Wirtschaftlichkeit

· Innovationen und Perspektiven

   

Die Exkursion führt zum GeneSys-Bohrplatz in der Nähe des Geozentrums. Nach einer kurzen Einführung in das Projekt werden die aktuellen Entwicklungen diskutiert, der Bohrplatz besichtigt und die GeneSys-Bohrkerne vorgestellt.

ab 18.00 Uhr

Impuls-Lounge

im Geozentrum Hannover

 

19.30 Uhr
Podiumsdiskussion

Zwischen Fracking-Debatte und Energiewende: Der Hoffnungsträger Geothermie

 

· Stefan Wenzel, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

· Prof. Dr. Hans-Joachim Kümpel, Präsident Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

· Dr. Thomas Holzmann, Umweltbundesamt

· Prof. Dr. Manfred Joswig, Universität Stuttgart

· Dr. Thomas Kölbel, EnBW Energie Baden-Württemberg

· Prof. Dr. Inga Moeck, University of Alberta

 

> Hier geht es zum detaillierten Programm des 1. Kongresstages

 

 

Donnerstag, 24.10.2013 | 2. Kongresstag

 

 

9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Plenum | Tiefe Geothermie

parallel:      

11.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Exkursion | Oberflächennahe Geothermie

· Wärme oder Strom? Nutzung geothermischer Wärme

· Planung und Finanzierung

· Exploration und Erschließung

· Projekte

   

Die Exkursion führt zu Brugg Rohrsysteme in Wunstorf. Vorgestellt wird dort das GECO2-Erdwärmepumpensystem im Rahmen einer Demonstrationsanlage mit anschließender Führung durch die Fertigung.

 

> Hier geht es zum detaillierten Programm des 2. Kongresstages

Programm NGT 2015
 

................................................

 

Angebote für Aussteller
und Sponsoren

 

 

Ausstellungsflächen

 

................................................

 

Film zur Tagung 2014

 

................................................
 

Bleiben Sie informiert
mail Aufnahme in den Verteiler.

................................................
 

 

Film zur Tagung 2013

 

 

................................................

Programmheft 2013
 

Programm 2013

................................................

Pressestimmen

 

taz-Beitrag zur NGT 2013

taz vom 30.11.2013
 

Artikel aus bi-Umweltbau Ausgabe 6/12

bi-Umweltbau
Ausgabe 6/12